SonderpreisPrima la Musica Preisträger-Ensemble wird gefördert

Die BKS Kärnten vergab an das Ensemble der Musikschule Spittal "StreichHolzBlechKnöpfe" einen Sonderpreis. In Ossiach gewann das Quartett beim Landeswettbewerb den 1. Preis.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Letizia Lamb, Julius Schantl, Musiklehrerin Inge Jacobsen, Sabine Lax (BKS), Samuel Scherzer und Anna Katharina Pichler bei der Preisübergabe © Musikschule Spittal
 

Das Ensemble der Musikschule Spittal/Drau-Baldramsdorf  "StreichHolzBlechKnöpfe" konnte für seine Leistungen beim Wettbewerb Prima la Musica im neuen Jahr eine besondere Ehrung entgegennehmen. Die vier Talente Letizia Lamb (Violine), Julius Schantl (Horn), Anna Katharina Pichler (Fagott) und Samuel Scherzer (Akkordeon) erreichten beim Landeswettbewerb in Ossiach einen 1. Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb. Für diese besondere Leistung erhielten sie einen Sonderpreis der BKS Kärnten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.