Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

BeislszeneAus Patateria wird None's Seeboden

Neue Pächter für das ehemalige "Ofenloch": Dominik Glanznig und Lara Mogu zieht es von Gmünd an den See.

Lara Mogu, Dominik Glanznig und Chefkoch Robert Petric (von links) © Pleschberger
 

Bis vor kurzem war das Seebodener "Ofenloch" noch als Kartoffel-Eldorado bekannt, das zuletzt von Betreiberpaar Christa Wabnig und Oliver Blaikner betrieben wurde, die sich nach eineinhalb Jahren in Richtung "Marhube" nach Baldramsdorf verändert haben. Für die neuen Pächter Dominik Glanznig und Lara Mogu kommt nun ein innovatives Paar, das sich schon in Gmünd Lorbeeren verdient hat: Auf kleinstem Raum hat man dort Pizzen, Burger, Salate zur Abholung bereitgestellt. Diese Inhalte der Takeaway Speisekarte wird auch im neuen Lokal in Seeboden am Millstätter See derzeit angeboten. "Es freut uns aber besonders, hier ein wirklich tolles Restaurant mit viel Flair bewirtschaften zu dürfen. Wir haben uns sofort in das Ambiente des Gewölbelokals verliebt", gesteht Dominik Glanznig, der seine aus Slowenien stammende Lara bei der Saisonarbeit am Katschberg kennenlernte.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.