Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

GmündFleißige Strickerinnen für Hilfsaktion gesucht

Gertrud Rotter-Sorgo rief Strick-Charity für Kinder in Südafrika und Indien ins Leben. Wer mag strickend Gutes tun?

Gertrud Rotter-Sorgo und ihr Mann Georg Rotter unterstützen auch eine Mädchenschule in Indien © KK/PRIVAT
 

"Masche für Masche Gutes tun." So nennt sich die Charity-Aktion, die die Gmündnerin Gertrud Rotter-Sorgo ins Leben gerufen hat. "Wir unterstützen Kinder in Südafrika und Indien. Menschen in diesen Ländern haben ein ganz anderes Kälteempfinden als wir. Sie brauchen im Winter dringend Hauben, Handschuhe, Pullover, Socken", erzählt Rotter-Sorgo, die hofft, dass sich gerade jetzt, wo viele Frauen mehr Zeit haben, Strickerinnen finden. Benötigt werden warme Sachen für rund 800 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren für Volksschulen in den südafrikanischen Drakensbergen und für rund 250 Mädchen im Alter von sechs bis 16 Jahren in Indien.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren