AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TatortBibi und Moritz klären Mord in Heiligenblut auf

Im Mölltal starten im August die Dreharbeiten für eine Tatort-Folge. Die Touristiker des Bergsteiger-Ortes sehen das als großen Glücksfall.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Tatort
Bibi Fellner, verkörpert von Adele Neuhauser und Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) kommen ins Mölltal © ORF; APA/MICAN
 

Noch ist alles streng geheim und man lässt äußerste Diskretion walten. Dass voraussichtlich im August mit den Dreharbeiten für einen ORF-Tatort in Heiligenblut begonnen wird, wird seitens des ORF bestätigt. Allerdings wird zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr gesagt, als dass Nikolaus Leytner Regie führen wird und das Ermittler-Duo Bibi Fellner (Adele Neuhauser) und Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) im Mölltal einen Mordfall aufklären wird. Die Location-Scouts – Personen, die im Auftrag einer Filmfirma nach geeigneten Drehorten suchen – waren kürzlich in Heiligenblut. Produzieren wird den Krimi die Graf Filmproduktion GmbH mit Sitz in Klagenfurt. Bürgermeister Josef Schachner: „Wir freuen uns natürlich sehr, dass bei uns gedreht wird. Immerhin sehen sich im Schnitt rund zehn Millionen Zuseher eine Tatort-Folge an. Das ist für Heiligenblut natürlich ein Glücksfall.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren