Lisa-Marie Schaden, Betreiberin der Lavamünder Insektenwelt "Larve Me" nimmt an der VOX-Kochsendung "Das perfekte Dinner" teil. Ausgestrahlt werden die Folgen ab 16. Jänner, jeweils ab 19 Uhr. Schaden tischt am 19. Jänner unter dem Motto "Finde deinen Mut" auf.

"Ich koche gerne und habe mich für die Sendung beworben", sagt Schaden, die bei der Aufzeichnung schon nervös gewesen ist. Eine Woche lang wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von einem Drehteam begleitet. Für Schaden besondere Tage, da sie am Finaltag auch ihren Geburtstag feierte.

"Die Dreharbeiten waren intensiv. Es gab viele Höhen und Tiefen und einige Pannen", verrät Schaden. Die größte Angst aller war, dass ein Veganer dabei sein könnte. "Dass ich mit Insekten koche, damit hat aber niemand gerechnet", sagt Schaden. Gekocht habe sie in der Wohnung von ihrem Freund in Graz. Verwendet wurden Heuschrecken, Mehl- und Buffalowürmer. Was gezeigt werde, sehe Schaden auch erst bei der Ausstrahlung. "Wir waren jedenfalls eine coole Truppe mit auffälligen Persönlichkeiten."

Lisa-Marie Schaden beim Kochen
© ITV Studios Germany