Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärntner KircheGleich vier große Personalentscheidungen für neuen Bischof

Vier zentrale Stellen muss der neue Kärntner Bischof besetzen: Es geht um den Generalvikar, Caritas-Direktor, Finanzkammer-Direktor und die Leitung des Seelsorgeamtes. Handschrift von Josef Marketz soll sich so zeigen.

Josef Marketz muss einen Nachfolger für sich als Caritas-Direktor suchen
Josef Marketz muss einen Nachfolger für sich als Caritas-Direktor suchen © Peutz
 

Woran erkennt man die Handschrift eines neuen Bischofs? Mit der Neubesetzung von gewichtigen Posten in der Katholischen Kirche. Auf Josef Marketz warten gleich vier große Entscheidungen in wirtschaftlichen wie seelsorglichen Bereichen. Er muss einen Generalvikar als seinen unmittelbaren Stellvertreter ernennen. Marketz kommt aus der slowenischen Volksgruppe. Jetzt wird spekuliert, ob auch der Generalvikar aus der Volksgruppe kommen wird.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.