AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

UrlaubszieleWo Kärntens Politiker abtauchen und aufsteigen

Griechischer Strand statt Regierungsbüro, Familienzeit statt Terminstress, Kärntner Seen und Berge statt Sitzungsmarathon. Jetzt urlauben auch die Landespolitiker.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
In Urlaubslaune sind derzeit etliche Kärntner Landespolitiker
In Urlaubslaune sind derzeit etliche Kärntner Landespolitiker © FOTOLIA
 

Abtauchen, bevor der Nationalratswahlkampf so richtig losgeht, das ist derzeit für Kärntens Landespolitiker angesagt. Statt Landespolitik eine Woche Griechenland und Zweisamkeit, das war der Wunsch von Peter Kaisers Lebenspartnerin Uli Wehr. Seit Freitag ist der Landeshauptmann aus Kefalonia zurück und dieses Wochenende beim Honigfest in Hermagor, Spittaler Kirchtag oder Feuerwehrfest in Gotschuchen wieder im Einsatz. Urlaubsfeeling zwischendurch gibt es, wenn Kaiser von der Bootshausbrücke im Strandbad Klagenfurt in den Wörthersee springt. Am Dienstag wird dazu keine Zeit sein, da kommt Pamela Rendi Wagner als Nationalrats-Spitzenkandidatin der SPÖ auf ihrer Dialogtour nach Kärnten.

Kommentare (1)

Kommentieren
Bond
6
6
Lesenswert?

Hypo-Hotels

Ich dachte, unsere Politiker haben Sonderkondidionen in den Luxushotels, die die Hypo in Kroatien gebaut hat. Als kleiner Dank für die Haftungen.

Antworten