AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Gerüchte um For ForestKommt der Stadion-Wald nach Niederösterreich?

Seit der "For Forest"-Wald im Klagenfurter Wörthersee Stadion steht, wird darüber spekuliert, wo er dauerhaft eingesetzt wird. Nun werden die Gerüchte über die Zukunft der 299 Bäume befeuert.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Bis 27. Oktober ist der Wald noch im Wörthersee Stadion zu sehen
Bis 27. Oktober ist der Wald noch im Wörthersee Stadion zu sehen © Christian Reiner
 

Als der "For Forest"-Wald erstmals der Öffentlichkeit gezeigt wurde, präsentierte sein Eigentümer, Herbert Waldner, Chef der Riedergarten-Gruppe, auch schon ein Projekt für dessen dauerhaften Standort. Unter dem Titel "For Forest forever" wollte er den Wald in der Frodlgasse in Klagenfurt, unweit der Universität und des Lakesideparks einpflanzen. Übrigens auf jenem Gelände, auf dem die 299 Bäume auch den Sommer über auf ihren großen Auftritt im Stadion warteten.

Kommentare (16)

Kommentieren
joektn
0
4
Lesenswert?

🤔

Also die Umweltbilanz der Bäume ist wohl einzigartig...

Antworten
edi99
3
7
Lesenswert?

Köstlich, dieses fehlende "Projektmanagement", jetzt drohen auch noch die Bäume mit Abwanderung aus Kärnten

mit der wir zu kämpfen haben.

Vielleicht kann Herr Malle oder Herr Gruber von der ÖVP, die gerade eine neue Initiative gegen Abwanderung startet (SPÖ is not amused), die Bäume doch noch zum Bleiben überreden?

Die ganze Farce erinnert mich an das liebe Kinderbuch "Als die Linde Füße bekam" :=)))

Nachdem die gesamte internationale Presse bei "For Forest" angeblich auf uns schaut, werden wir ja einmal mehr zur Lachnummer werden.

Wenn da nicht unsere liebe Frau Bürgermeisterin mitmischt, die ja auch bei den Lilihill-Reibereien beteiligt ist?

Und durchschnittlich 3.300 Besucher pro Tag? Da müssen ja an manchen Tagen 10.000 dagewesen sein, ein Drittel des Stadions in Summe ;=)))

Antworten
Don Papa
3
4
Lesenswert?

sogar 5000

derzeit sollen es sogar 200000 Besucher in mittlerweile 40 Tagen sein. Das ergibt sogar 5000 Besucher pro Tag. Das glaubt doch wohl kein Mensch. Ich habe bisher kein einziges Foto gesehen wo auch nur annähernd so viele zu sehen waren. Selbst bei der Eröffnung waren es maximal 3000 lt. Polizei.

Antworten
alberewrm
5
5
Lesenswert?

Schade ...

... um die Begrünung für Haiders Milliardengrab. Es ist ein schönes Denkmal für Hybris.

Antworten
alberewrm
1
9
Lesenswert?

Ernst-Happel-Stadion

Der ideale Platz. Das wäre seit langer Zeit die erste vernünftige Veranstaltung dort.

Antworten
zafira5
7
24
Lesenswert?

Bäume nach Niederösterreich

Hat es einmal doch geheisen die Zukunft der Bäume
aus For Forest ist fixiert und werden in der Nähe der
Uni eingesetzt.

Da sieht man das die Bevölkerung von Anfang an nur
belogen wurde (auch mit der Aussage Besucherzahl nähert sich
der 200.000).

Das Gesetz in Österreich besagt das der Geschäftsführer für alles haftet.

Wenn die Bäume wirklich nach Niederösterreich (zur Brennholzverarbeitung) transportiert werden dann sollen die Transportkosten der Herr Littmann und sein Geschäftsführer und die angeblichen Baumparten bezahlen und nicht der gesch...e Steuerzahler.

Antworten
Don Papa
6
29
Lesenswert?

200.000

200.000 Besucher. Wer es glaubt 😂

Antworten
Amadeus005
10
4
Lesenswert?

Ich.

Weil ich’s oft sehe.

Antworten
Don Papa
1
6
Lesenswert?

Wen oder was?

Dann rechnen sie sich einmal einen Tagesdurchschnitt aus. Selbst bei der Eröffnung waren lt. Polizei maximal 3000 Personen dort.

Antworten
joektn
1
0
Lesenswert?

🤷‍♂️

3000 am Tag macht auch 90.000 Besucher im Monat

Antworten
Don Papa
0
2
Lesenswert?

3000

3000 jeden Tag auch bei Regen und schlechtem Wetter? Also mir ist kein einziges Bild untergekommen auf dem das annähernd zu sehen war. Selbst als das Burgtheater hier war, war For Forest selbst von diesem Besucheransturm von 2500 Menschen überrascht. Letztes Jahr hat Herr Waldner selbst von 1,5 Millionen gesprochen. 😉😂🙆

Antworten
satiricus
4
35
Lesenswert?

Das wäre wieder sehr 'umweltfreundlich', wenn.....

.... man nun all die Bäume mit vielen Lkw's nach NÖ transportieren würde.
Übrigens: ich hab mir vorgestern diesen 'Forest' angesehen - hätte ich es nicht getan, wäre mir auch nichts entgangen. Im Gegenteil - wer nämlich in diesen Tagen mit offenen Augen durch unser Land geht, kann wunderbar gefärbte Laubbäume sehen.....

Antworten
bianca50
0
6
Lesenswert?

For forest

Satiricus-danke

Antworten
one2go
10
36
Lesenswert?

200.000

Das sind wohl Facebook Besucher!

Antworten
LaPantera69
1
2
Lesenswert?

Und von denen...

...hat es bloss ein bisschen mehr als 5000 Leuten gefallen...

Antworten
Don Papa
0
2
Lesenswert?

Facebook, Twitter

bei Facebook kaum mehr als 5000 und bei Twitter kaum mehr als 3000 obwohl es nur einen Klick weit entfernt ist und trotz "Leo" ;-)

Antworten