Insolvenzverfahren eröffnetUnternehmen von Ex-Snowboarder Sigi Grabner in Konkurs

Die Klagenfurter Avalor war eine Beteiligungsgesellschaft des ehemaligen Snowboardprofis Sigi Grabner. Sie hielt auch Geschäftsanteile an dem internationalen Board-Hersteller Capita MFG. Die Schuldenhöhe ist noch unbekannt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sigi Grabner beendete nach der Saison 2013/14 seine Karriere als professioneller Snowboarder
Sigi Grabner beendete nach der Saison 2013/14 seine Karriere als professioneller Snowboarder © KK/PRIVAT
 

Am Mittwoch wurde über die Avalor BeteiligungsGmbH über einen Eigenantrag ein Konkursverfahren am Landesgericht Klagenfurt eröffnet. "Im Firmenbuch ist der ehemalige Snowboardprofi Siegfried Grabner als alleiniger Gesellschafter und nunmehriger Liquidator eingetragen", sagt  Birgit Gradenegger vom Kreditschutzverband von 1870 (KSV 1870).

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!