Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona in KlagenfurtWie die Kirche die Corona-Krise meistern will

Mit digitaler Unterstützung und viel Kreativität sind Pfarrer in Klagenfurt und Umgebung für Gläubige weiterhin tätig.

Kunst im Dom - Das Kreuz im Weg - Kunstinstallation Brandy Brandstätter Dom Klagenfurt Februar 2018
Kunst im Dom - Das Kreuz im Weg - Kunstinstallation Brandy Brandstätter Dom Klagenfurt Februar 2018 © KLZ/Markus Traussnig
 

Taufen und Hochzeiten müssen verschoben werden, bei Begräbnissen ist die Teilnehmerzahl auf fünf Personen beschränkt und an Gottesdiensten kann man nur mehr digital teilnehmen. Die Corona-Krise stellt Glaubensgemeinschaften wie die Katholische Kirche vor eine große Herausforderung.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren