AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Lojze WieserKlagenfurter ringt um den Titel des besten Kochbuchs der Welt

Mit seinem neuesten Buch ist der Klagenfurter Kulinarik-Experte Lojze Wieser für den "World Cook Book"-Award nominiert.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Tourismusverband-Chef Helmuth Micheler und Autor Lojze Wieser freuen sich über die Auszeichnung © TVB
 

Mit den „Tagen der Alpen-Adria-Küche“ setzte der Tourismusverband Klagenfurt schon zwei Mal Akzente in Sachen Kulinarik in der Stadt. Nun wurde die Arbeit auch offiziell belohnt. Das Buch „Geschmackshochzeit“, in dem Verleger und Autor Lojze Wieser das Fest im Jahr 2018, seine Köche und deren Rezepte dokumentierte, wurde mit dem Spezialpreis der Jury beim Österreichischen „World Cook Book Award“ ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung ist man für das weltweite Finale qualifiziert. „Es ist eine Bestätigung für die Qualität, mit der wir das Thema bearbeiten“, ist Helmuth Micheler, Geschäftsführer des Tourismusverbandes zufrieden. Für Wieser ist es nach 2018 übrigens schon die zweite Nominierung.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.