AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kunstprojekt "For Forest"Die ersten Bäume wurden im Wörthersee Stadion aufgestellt

Am 8. September wird das Kunstprojekt "For Forest" eröffnet. Nun wurden die ersten Bäume im Wörthersee Stadion aufgestellt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der erste Baum wurde eingepflanzt
Der erste Baum wurde eingepflanzt © Cik
 

In knapp einem Monat soll sich das Klagenfurter Wörthersee Stadion  in ein Mahnmal, das zugleich Kunstwerk ist verwandeln: Im Rahmen des Kunstprojekts "For Forest" werden 299 Bäume auf das Spielfeld gestellt. Die Umsetzung des Bildes "Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur" nach der Zeichnung von Max Peintner soll auf die Folgen des Klimawandels hinweisen.

Kommentare (25)

Kommentieren
MB75
2
1
Lesenswert?

Kleinkariert und engstirnig

Was mir nicht passt ist automatisch schlecht und gehört verboten!
Kleinkariert und engstirnig, so ist der Kärntner. Nicht offen für etwas anderes!

Ja, das ist das Bild, das so viele nun über uns und unser Land vermitteln...

Ich behaupte auch, dass der Großteil, der hier schlechte Stimmung verbreitet, das Stadion noch nie von innen gesehen hat!

Aber, warum stört es euch, dass ein solches Projekt stattfindet? Ihr werdet ja nicht gezwungen, es euch anzusehen...

Und bitte spielt jetzt nicht die Klimakarte aus... da gibt es nämlich ganz andere, hinterfragenswürdigere Events in unmittelbarer Nähe, die viel mehr Schaden anrichten, wie z. B. Formel 1, MotoGP, Airpower, um nur einige, wenige zu nennen ... oder eure Billigflüge in eure Urlaubsdestinationen...

Also bitte, Fakten und kein Gejammere!

Antworten
zill1
1
3
Lesenswert?

Waldstadion

Traurig das sich eine Politikerin in klagenfurt ihren privaten Wunsch auf steuerzahlerkosten verwirklicht ! In ganz Europa ist dieser Mann verjagt und ausgelacht worden ! Nur bei uns hat er dumme gefunden die ihm Steuergeld nachwerfen ! Auch die Sponsoren werden sich eine Gegenleistung der Bürgermeisterin erwarten ! Schauen wir uns in nächster Zeit die baubewilligungen in klagenfurt genauer an ! Und was den wac betrifft meine ich das wir eine eigene Klagenfurter Mannschaft haben und der wac sich vom großen Geld das sie jetzt haben ihr eigenes Stadion ausbauen da sie ja in den letzten Jahren sowieso gegen klagenfurt als Spielort waren @

Antworten
rumu
1
2
Lesenswert?

For Forest

BLÖDHEIT KENNT KEINE GRENZEN

Antworten
klaxmond
2
10
Lesenswert?

Kunst

Ist eine umgesetzte Idee, welche nicht jeder verstehen kann und will. Ich gehöre auch dazu. So gesehen tut es mir nicht weh, ich werde auch nicht dazu gezwungen, mir dieses Projekt anzusehen. Ich mache mir aber Gedanken darüber, was man mit dem Geld, welches vom wem auch immer in diese Kunst einfließt, hätte machen können. Weltweit sterben Kinder an Hunger und hier investiert man in einen Wald im Stadion!

Antworten
joe1406
5
16
Lesenswert?

Die Grünen

applaudieren Greta & Co. wenn sie durch die Welt fährt und segelt, den "Mut" hat man aber nicht den ökologischen Unsinn vor der eigenen Haustür zu verhindern. Stattdessen schleimt man sich bei der Bürgermeisterin ein - grausig! Muss mir stark überlegen ob ich die Grünen weiter wähle.

Antworten
trattnis
6
26
Lesenswert?

Naturfrevel

Ohne weitere Worte........

Antworten
Elias9500
1
22
Lesenswert?

Im Endeffekt

Im Endeffekt wurde im 3 Minutenvideo 13x "im Endeffekt" gesagt. Somit ist im Schnitt alle 13.8 Sekunden ein "im Endeffekt" gesagt worden.
Ist im Endeffekt ganz schön viel!

Antworten
buko
10
37
Lesenswert?

Bäume im Fussballstadion

Der Dummheit sind keine Grenzen gesetzt,hoffentlich geht niemand ins Stadion und schaut sich diesen diesen Unsinn an

Antworten
Begl
9
35
Lesenswert?

Unbegreiflich....

Im Waldreichen Kärnten so einen Schwachsinn zu produzieren!! Leider lesen die Initiatoren diese Zeilen nicht weil sie von der Realität wegschauen!! Diese Bäume gehören wo anders hin!! Nicht im stark Bewaldetem Kärnten!!!!

Antworten
archiv
0
24
Lesenswert?

Die ersten Bäume wurden im Wörthersee Stadion eingepflanzt ....

...
Werden die Bäume "eingepflanzt" oder wie am Bild zu sehen - aufgestellt?

Antworten
KLZthomascik
1
4
Lesenswert?

RE:

Danke für den Hinweis!

Antworten
Don Papa
4
13
Lesenswert?

AUFGESTELLT

AUFGESTELLT, sie müssen weiter leiden ohne Erde. So schaut Umweltschutz aus bei diesen "Künstlern". Kunst muss nicht ständig provozieren! Ich verstehe den Sinn einfach nicht!

Antworten
ChristianaPotocnik
3
17
Lesenswert?

Ja, genau LEIDEN!

Ja, diese Bäume werden nur aufgestellt, mit Hackschnitzel zugeschüttet und nicht eingepflanzt ... sie müssen daher leiden ... werden sie wohl auch gegossen werden??? Furchtbar und grauslich, was hier für ein Unsinn verzapft wird!!! In einem Land, das reich ist an echtem Wald ... Wo ist der Aufschrei der GRÜNEN, der Biologen, der Forstwirte ... ???

Antworten
staubi07
7
41
Lesenswert?

Schwachsinn

Schwachsinn Schwachsinn Schwachsinn!!!!

Antworten
gonde
8
41
Lesenswert?

Ja merkt ihr den nicht, daß der größte Teil der Bevölkerung gegen diesen Schwachsinn sind?

Aber das ist gewissen Herrschaften ziemlich egal. Einfach drüber fahren, ist das Motto!

Antworten
LaPantera69
8
18
Lesenswert?

Vorsicht!

Wenn man dagegen ist, wird man ohne zu zögern in die rechte Schublade geschoben bzw. als FPÖ Wähler tituliert.

Antworten
trattnis
0
7
Lesenswert?

Auch links der Mitte

Auch manche links der Mitte sind dagegen!

Antworten
jschlami
5
28
Lesenswert?

Wenn schon, denn schon...

...dann bitte gleich auch die vom jüngsten Gewitter entwurzelten Bäume des Strandbades ins Stadion verpflanzen! Sozusagen als einheimische Nachbarschaftshilfe.

Antworten
ChristianaPotocnik
14
37
Lesenswert?

KOMPLETTER SCHWACHSINN!!!

Mir tun die Bäume aufrichtig leid ... "Lieber Gott, bitte lass Vernunft einziehen...!"

Antworten
LaPantera69
11
43
Lesenswert?

Im Hochsommer...

...Bäume zu verpflanzen — Schwachsinn hat einen Namen „For Forest“
Und Klz setzt diesen Nonsens medial in Szene. Man wundert sich und staunt

Antworten
blackpanther
9
39
Lesenswert?

Klimaschutz?

Wieviel CO2 wird für diesen Blödsinn erzeugt? Ich dachte, das ist ein Aprilscherz, aber offenbar gibt es Leute die Satire zur Realität machen!

Antworten
martinx.x
15
30
Lesenswert?

uninteressant

gibt's nichts Interessanteres zu berichten als diesen ausländischen Kunst-schwachsinn?

Antworten
wkarne2
10
40
Lesenswert?

Unglaublich

Was für ein Schwachsinn. Dieser Aufwand, unglaublich!
Umweltschutz mit den ganzen LKW‘s und Kränen sieht anders aus.

Antworten
Kahrp
10
31
Lesenswert?

Umweltschutz?!

Antworten
zeus9020
14
62
Lesenswert?

BITTE

berichtet nun wenigstens nicht noch alle 5 Minuten über diesen SCHWACHSINN!!!

Antworten