AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KlagenfurtAufregung um 30.000 Euro für Radler-Kampagne

FPÖ spricht von schiefer Optik bei „Mitanond“-Kampagne, Bürgermeisterin verteidigt Maßnahme.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Markierungen Radfahrverbot Fuszgaengerzone Alter Platz Klagenfurt Juli 2019
30.000 Euro kostet die Kampagne samt Umsetzung © Markus Traussnig
 

Die Richtung wäre eigentlich klar: Klagenfurt will sich als Radfahrerstadt etablieren – so zumindest sieht es der Radmasterplan vor. Doch abseits der Überschriften liegen Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz (SPÖ) und Verkehrsstadtrat Christian Scheider (FPÖ) kilometerweit von einander entfernt.

Kommentare (6)

Kommentieren
büffel
1
3
Lesenswert?

Alles egal

Und wenn dann das Ganze doch nichts geholfen haben wird und es zu ersten ernsten Unfällen kommt, gehen wir halt doch auf das Fahrverbot über und 30.000€ wären wieder in den Sand gesetzt. Aber ganz egal, haftet ja niemand dafür.... 😬

Antworten
bianca50
0
9
Lesenswert?

Aufkleber

Nach meiner Rechnung sind das 625 Euro pro Stück-nur die Erstellung! Warum ist in Klagenfurt alles so teuer? Ich sage nur Begegnungszone Neuer Platz 360000 Euro. Die Liste ließe sich ja weiterführen. Zwar nicht gratis aber umsonst

Antworten
GordonKelz
3
8
Lesenswert?

WENN MIR EINER IN DER FUßGÄNGERZONE..

...seine Lenkstange in die Rippen stößt, gibst
A WATSCHN...So denken das auch viele Klagenfurter, dann wird s lustig. Wenn ich ohnehin nur Schritttempo fahren darf, dann mit Verlaub, gehe ich zu Fuß!
Gordon Kelz

Antworten
alher
3
11
Lesenswert?

Man kann die Klagenfurter Stadtpolitiker

nicht mehr AUSHALTEN. WEGEN JEDEM SCHASS WIRD GESTRITTEN. Am liebsten würde ich umziehen!!!!

Antworten
hermyne
13
5
Lesenswert?

Empfehlung

Ja, ziehen Sie sich um!

Antworten
koko03
4
21
Lesenswert?

24 Abziehbilder für € 15.000,-- 😱😱😱

Na Gute Nacht Klagenfurt 🙈🙈🙈 und Frau Bürgermeister.....

Antworten