Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärntner in NotDie Zuversicht nicht verlieren - Kommentar von Herta Stockbauer

Herta Stockbauer, Vorstandsvorsitzende BKS Bank © KLZ/Helmuth Weichselbraun
 

"Kärntner in Not“ startet heute seine traditionelle Weihnachts-Spendenaktion. Als BKS Bank freuen wir uns sehr, auch in diesem ganz besonderen Jahr, als langjähriger Partner wieder mit dabei zu sein.

Die wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen, mit welchen uns die Pandemie konfrontiert, sind enorm. Als regional stark verankerte BKS Bank sind wir im laufenden Austausch mit unseren Kunden und wissen Bescheid über die vielschichtigen Ängste und Sorgen. Auch wenn die Lage ernst ist, dürfen wir die Zuversicht nicht verlieren.

Umso wichtiger ist es, gerade jetzt soziale Verantwortung zu übernehmen. Jene zu schützen, für welche Covid-19 eine echte Bedrohung darstellt oder die dadurch in eine Notsituation geraten sind. Mehr denn je sollten wir nicht auf jene Menschen vergessen, die durch Erkrankungen, oder plötzliche Schicksalsschläge unsere unmittelbare Hilfe benötigen. Jede Spende zählt, vielen Dank!

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren