Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Menschenverachtende AussagenStudentin rassistisch beschimpft: Diversion für Klagenfurter

Am Montag wurde am Bezirksgericht Klagenfurt der Fall der rassistischen Beleidigung gegen Chantal Bamgbala verhandelt. Der Angeklagte und die Studentin einigten sich auf eine Diversion.

Eine halbe Stunde dauerte die Verhandlung am Bezirksgericht
Eine halbe Stunde dauerte die Verhandlung am Bezirksgericht © Weichselbraun
 

Großes Interesse gab es am Montag für eine Verhandlung am Bezirksgericht Klagenfurt: Einem Angeklagten (56) aus Klagenfurt wurde vorgeworfen, die Studentin Chantal Bamgbala in der Öffentlichkeit mehrmals rassistisch beleidigt zu haben. Die Frau filmte den Vorfall mit und sorgte damit dafür, dass dieser öffentlich wurde und der Klagenfurter angeklagt worden ist.

Kommentare (6)

Kommentieren
Isidor9
0
2
Lesenswert?

Fehlurteil

Rassisten verstehen nur eine Sprache : harte , schmerzhafte Strafen. Und zwar Geldstrafen. Dann wird er sich in Zukunft zweimal überlegen seinen widerlichen Instinkten ungehemmt freien Lauf zu lassen. So bewirkt das gar nichts .

levis555
0
25
Lesenswert?

Der Angeklagte scheint einfach dermassen naturdeppert zu sein,

dass ihm die Tragweite seiner Äusserungen gar nicht bewusst wurde. Was er durch sein Verhalten nach dem Urteilsspruch ernsthaft bewiesen hat...

Hildegard11
4
26
Lesenswert?

Dass der keine Strafe....

...bekommt, unterstützt geradezu den Rassismus. So ein Individuum gehört abkassiert, wenn es schon nix kapiert.

satiricus
1
12
Lesenswert?

Die Diversion hat er dankend akzeptiert, aber....

... für eine Entschuldigung bei der jungen Dame hat es nicht gereicht (lt.TV-Bericht).
Ich glaube, bei diesem 'Gentleman' endet der geistige Horizont bereits beim Brett vorm Kopf, anders kann man sein Verhalten nicht erklären.

mobile49
1
31
Lesenswert?

eben im TV gesehen

das beste beispiel für meine meinung "jeder beschimpft sich selbst "!
ich hoffe, dieses individium kratzt seinen rest an substanz zusammen und lernt daraus !
hut ab vor chantal bamgbala !
sie beweist reife und anstand - das extreme gegenteil ihres "gegenüber"

satiricus
3
47
Lesenswert?

Statt froh zu sein, dass er mit einer Diversion relativ günstig und ....

... somit ohne Vorstrafe davongekommen ist, wird dieser 'feine' Herr am Ende der Verhandlung auch noch pampig.
Und ich befürchte, dass es bald wieder zu neuerlichen Ausfällen und Beleidigungen kommen wird.....