In der Gemeinde Reichenau startet eine Wohnbauoffensive. Von der Gemeinde wurden sieben Baugründe für die Errichtung von Einfamilienhäusern erworben. Eine weitere Parzelle dient zur Errichtung eines Wohnblocks. Dieser geplante Wohnblock soll 15 Wohneinheiten umfassen. "Die Wohnungen werden unterschiedlich groß sein. Wir wollen Wohnungen für alleinstehende Personen, aber auch für Familien schaffen. Die Fläche der Wohneinheiten beginnt bei 70 Quadratmetern", erklärt der Bürgermeister der Gemeinde Reichenau, Karl Lessiak.