Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Übung BundesheerHubschrauber erobern Luftraum über Feldkirchen

Am Montag beginnt in der Tiebelstadt ein große Luftlandeübung des Bundesheeres. Im Einsatz steht unter anderem ein „Black Hawk“.

100 Soldaten üben unter anderem das rasche Auf- und Absitzen © Bundesheer/Debelak
 

Ab Montag wird es mitunter laut am Himmel über Feldkirchen. Bis einschließlich Freitag findet nämlich in und rund um Feldkirchen eine Übung des Österreichischen Bundesheeres statt. Das Jägerbataillon 25, das in der Khevenhüllerkaserne in Klagenfurt stationiert ist, bildet dabei rund 100 Berufs- und Zeitsoldaten aus. Das Bataillon ist der einzige Luftlandeverband des Bundesheeres und übernimmt im In- und auch im Ausland vielseitige Aufgaben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren