FeldkirchenHöhere Gagen: So viel verdienen die Gemeinderäte im Bezirk

Die Gemeinden haben fast überall im Bezirk die Sitzungsgelder erhöht. Die kleinste Gage gibt es mit 90 Euro in Steindorf. Bezirksstadt zahlt 200 Euro, in den meisten Gemeinden sind es 130 Euro.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Steindorf erhöhte um nur drei Euro, jetzt gibt es ein Sitzungsgeld von 90 Euro © Manfred Schusser
 

Seit 1. Jänner gilt, dass das Sitzungsgeld für die Teilnahme an Gemeinderats- und Ausschusssitzungen in Gemeinden bis zu 10.000 Einwohnern mindestens 70 Euro betragen muss und 170 Euro nicht übersteigen darf. In Gemeinden mit mehr als 10.000 Einwohnern hat sich das Sitzungsgeld in einer Bandbreite von 160 bis 260 Euro zu bewegen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!