Jahrbuch der Diözese Hier findet man auf allen Seiten die Kraft des Guten

Neue Ausgabe des Jahrbuches der Diözese Gurk-Klagenfurt für das Jahr 2022 wurde vorgestellt. Bischof Josef Marketz erinnert an die Sozialenzyklika von Papst Franziskus.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Redakteur Matthias Kapeller, Bischof Marketz und Raiffeisen-Vorstand Georg Messner (Sponsor) v.l.n.r.
Redakteur Matthias Kapeller, Bischof Marketz und Raiffeisen-Vorstand Georg Messner (Sponsor) v.l.n.r. © Privat
 

Unter dem Motto "Die Kraft des Guten" steht die neue Ausgabe des Jahrbuches der Diözese für das Jahr 2022, das Bischof Josef Marketz, Redakteur Matthias Kapeller und Raiffeisen-Vorstand Georg Messner nun gemeinsam vorgestellt haben. Kapeller: "Für die Bewältigung der aktuellen Herausforderungen braucht es Empathie und Achtsamkeit füreinander, solidarisches Handeln und ein gesellschaftliches Miteinander - basierend auf einer Haltung, die auf das Gute setzt."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!