Es mag am schönen Wetter liegen, am Umstand, dass die Bevölkerung nach den Weihnachtsferien wieder ihrer Arbeit nachgeht. Oder an den strengen 2G-Kontrollen, die für Dienstag im Handel angekündigt wurden und Ungeimpfte abschrecken. Jedenfalls sind um 14 Uhr kaum Kunden im Villacher Atrio anzutreffen. Dafür eine große Abordnung der Polizei, die den herbeigeeilten Medienvertretern das Prozedere demonstriert.