Kärntner Vater riskiert BeugehaftUngeimpfte Mutter darf ihre Kinder nicht mehr sehen

Impfstatus sorgt vermehrt für Konflikte in Familien und nach Scheidungen. Ein Fall beschäftigt jetzt das Bezirksgericht Klagenfurt. Der betroffene Vater riskiert sogar Vorstrafe und Beugehaft.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Impfstatus sorgt vermehrt auch nach Scheidungen für Ärger
Der Impfstatus sorgt vermehrt auch nach Scheidungen für Ärger © rubysoho - Fotolia
 

Das Streitthema des Impfstatus ist allgegenwärtig – selbst in Familien zwischen Kindern und Eltern und erst recht zwischen Ex-Partnern, wenn es um das Kindeswohl geht.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.