TauernautobahnRaser überholte Zivilstreife und beschleunigte auf 209 km/h

Ein 63-jähriger Kärntner wurde am Samstag auf der Tauern Autobahn von einem Zivilfahrzeug der Polizei Salzburg verfolgt. Er raste mit bis zu 209 km/h über die A10 und achtete teils nicht auf den Sicherheitsabstand.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Kamera im Zivilauto der Polizei Salzburg zeigt die Fahrt des Kärntners © Polizei Salzburg
 

Mit überhöhter Geschwindigkeit überholte ein 63-jähriger Autofahrer aus Kärnten am Samstag eine Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung Salzburg auf der Tauernautobahn Höhe Pfarrwerfen in Fahrtrichtung Villach.

Kommentare (44)
JohannAmbros
0
5
Lesenswert?

Unfall Murpark Pkw Tram

Unachtsame Lenker sind die gefährlichsten….egal wo die Unterwegs sind….

4047690schl
50
3
Lesenswert?

Meiner geht 240 km/h

Bin auch schon 270 gefahren

Dass macht richtig Spaß

Mit Laserblocker, Radarwarner und Section Control Blender

No Problem 😄

levis555
0
3
Lesenswert?

Schatzerl, ich glaube, Du hast weder ein Auto

noch einen Führerschein. Aber wenn es Dir besser geht nach Deiner Wortspende und Du kurz auf Deine Minderwertigkeitskomplexe vergisst, soll es mir recht sein

mahue
1
22
Lesenswert?

Manfred Hütter, 9330 Althofen: Unfälle

Nicht angeben, vernünftig fahren, kommt billiger und spart eine Fahrpause von mehreren Monaten!

42f90b7e2ec2e8ccfecffbea7d9b103
2
20
Lesenswert?

@ 4047690schl

Schreiben kann man viel......

Smusmu
14
20
Lesenswert?

130er Begrenzer

In jedes Auto verpflichtend einbauen und Manipulation absurd hoch bestrafen. Dann ist das Thema auch erledigt.

JohannAmbros
3
9
Lesenswert?

Den kannst die selber einbauen….

…am besten gleich einen 99iger…..

8230HB
7
3
Lesenswert?

Wird man nicht machen.

Weil man sonst eine gute Einnahmequelle verliert.

mahue
3
12
Lesenswert?

Manfred Hütter, 9330 Althofen: fahre einmal im Jahr ein zwei mal ein paar Tage nach Bayern (Tegernsee und bayrischen Wald)

Die Autobahn vom Walserberg bis nach dem Irschenberg ist ein Katastrophe gleich wie die Strecke von Passau bis Abfahrt Eggenfelden, Daher sind diese beiden Streckenabschnitte zu recht fast überwiegend mit einem Tempolimit 80, 100 und 120 km/h begrenzt, aber trotzdem mit erhöhter Unfallanzahl. Ganz zu Schweigen von Landstraßen abseits der Autobahn. Da sind ja unseren echten Autobahnen z.b. Tauernautobahn vom Walserberg bis Villach Prachtstraßen ohne Baustellen auch die meisten Bundesstraßen. Das verleitet halt viele, die sich nicht im Griff haben zu rasen und unsere Tempolimits zu ignorieren.

hbratschi
3
26
Lesenswert?

die größte gefahr...

...beim auto fahren ist definitiv ablenkung/unaufmerksamkeit. also handybenutzer und dritte spur fahrer. handybenutzer braucht man eh nicht erklären und dritte spur fahrer deshalb, weil jemand der aufmerksam fährt und alle tassen halbwegs im schrank hat, niemals auf der überholspur kleben würde. beides wird aber irgendwie für ein "kavaliersdelikt" gehalten...

hk1976
22
4
Lesenswert?

Aber…

Pensionisten haben’s eilig 👍

homerjsimpson
16
29
Lesenswert?

Das ist Alltag auf unseren Straßen.

Und in 99% der Fällen passiert den Leuten gar nichts. Einem Freund von mir hat mal die Polizei abgeraten Anzeige zu erstatten, weil dann vlt jemand vor der Tür stehen könnte der einen bedroht.... der Name des Anzeigers wird bekannt gegeben. Man tut schon sehr viel bei uns (auch wenig kontrollieren) dafür, dass sich da nichts ändert. Mehr Section Controlls, mehr Kontrollen, Abstandsmessungen einführen.... nichts passiert und die Rowdies zahlen, wenn sie mal erwischt werden, lachhafte Strafen.

JohannAmbros
6
4
Lesenswert?

Keiner braucht Privatsherriffs..!!

Soll jeder auf sich selbst achten.

Leberknoedel
27
17
Lesenswert?

War das jetzt der Freund

des Freundes vom Opa seim Hund oder der Freund der Tante ihrem Enkel der Schulkollege?

Räubergschichteln

gmirakel
19
63
Lesenswert?

Auto fahren!!

Ein Irrsinn. Dann noch die Ausrede dazu. Aber viel lässiger ist der Spruch:
Er muss mit einem Führerscheinentzug rechnen. Wegnehmen und keinen mehr aushändigen!! Ach ja wie in Italien; Auto beschlagnahmen und verssteigern für eine guten Zweck!!!

Ragnar Lodbrok
37
59
Lesenswert?

Solche Leute dürfen nie wieder einen Führerschein erhalten!

so schauts aus im Schneckenhaus!

Leberknoedel
68
50
Lesenswert?

Ich hab vor Rasern weit weniger Angst

als vor Schleichern und Leuten mit gehäkelten Klorollen auf der Hutablage.

Die Raser sind konzentriert unterwegs, die Schleicher und Sonntagsfahrer oft mit dem Fahrzeug überfordert oder mit den Gedanken ganz wo anders.

In DE wäre sowas erlaubt, deren Unfallstatistik ist auf die Einwohnerzahl umgerechnet nicht viel anders als bei uns.

FRED4712
3
4
Lesenswert?

der typ,

der im märz in Klagenfurt in ein haus geknallt ist, hatte das Auto vermutlich mit voller Aufmerksamkeit voll im Griff....ähnliche Baispiele gibt es genug.....Tatsache ist halt, dass der Bau der heutigen Autos mit allen Sicherheitsfunktionen bis 130 oft noch helfen kann, bei 200 ist halt wirklich Ende.......gebe aber zu, dass ich in D auch schon 195 gefahren bin auf schnurgerader Strecke ohne Verkehr

Leberknoedel
1
2
Lesenswert?

Du meinst den 17jährigen

der Betrunken ohne Führerschein mit über 100 durchs Ortsgebiet gefahren ist?

Super Vergleich, Chapeau.

FRED4712
1
1
Lesenswert?

es ging darum,

dass du oben geschrieben hast, dass die raser ....meinetwegen auch schnellfahrer IMMER voll konzentriert unterwegs sind.....SUPER Aussage und in jedem Fall völlig richtig....oder so

sam125
6
14
Lesenswert?

Naja Leberknödel,hoffentlich spricht man nicht einmal so über sie,wenn sie

einmal alt geworden sind! Und hoffentlich fahren sie dann nicht auch bedächtiger und langsamer!Und vorallem hoffentlich leben sie in einem Ort,wo man wirklich überall hin auch zu Fuß gehen kann! Warten wir einfach einmal ab wie unsere Welt bis dahin ausschaut,aber bitte lassen sie due Menschen in Ruhe,die schon jetzt etwas vorsichtiger unterwegs sind und wenn sie Klopapierrollen im Auto mitführen und sogar auch noch einen Hut tragen,na dann erkennt man sie zumindest gleich und die"super Autofahrer" werden dann bestimmt auch ein wenig für unsere vorsichtigen Verkehrsteilnehmer mitdenken ,oder? Aber in diesem Artikel geht es um eine viel gefährlichere Personengruppe und ich möchte bestimmt nicht von so einem "Verkehrsrowdy " abgeschossen werden!

Leberknoedel
10
5
Lesenswert?

Ich wüsste nicht, dass ich irgendwo über ein Alter

geschrieben hätte. Es gibt auch Junge, die "schlecht" fahren.
Und wenn ich einmal nicht mehr in der Lage bin zu fahren, werde ich das auch nicht mehr tun.
Ich bin 50+ und für eine verpflichtende ärztliche Kontrolle ab 60 alle 5 Jahre, ab 70 alle 2 Jahre

sam125
0
2
Lesenswert?

Leberknödel nichts für ungut, aber mit Klopapier auf der Rückablage.....und das

vielleicht auch noch unter einem gehäckelten Hauberl? 😉🙂
Nicht böse sein,aber jüngere Leute fahren hoffentlich nicht so....,sonst wäre das erst recht bedenklich oder? Frohe Weihnachten für euch alle!

Leberknoedel
0
0
Lesenswert?

Google mal nach Klorolle gehäkelt

Das ist jetzt wieder in, das ist retro🙈

chh
3
18
Lesenswert?

'Konzentriert unterwegs'

Ja eh. Vermutlich ist deshalb auch die häufigste Unfallursache überhöhte Geschwindigkeit.
Wenn Sie mit 'Schleicher mit gehäkelter Klorolle' ältere Verkehrsteilnehmer meinen, bin ich absolut bei Ihnen, dass es hier mehr Kontrollen auf noch bestehende Verkehrstüchtigkeit geben soll. Wenn es aber um 'Schleicher' geht, die einfach nur mit 110 kmh auf der Autobahn einen LKW überholen, und denen Ihresgleichen dann mit Lichthupe auf 5 m auffahren, weil sie ja ach so konzentriert von ihren 170 Sachen runterbremsen müssen, fehlt mir jedes Verständnis.

Leberknoedel
3
4
Lesenswert?

Lt. Verkehrskuratorium

ist Unachtsamkeit der Hauptgrund für Unfälle mit Personenschäden.
Dann kommt noch Vorrangsverletzung und erst auf Platz 3 ist Nichtangepasste Geschwindigkeit.
Nichtangepasste Geschwindigkeit bedeutet aber noch nicht, dass ich mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs sein muss, manchmal ist halt auch ein 100er in der 130er zu viel.

 
Kommentare 1-26 von 44