Coronazahlen steigenEinzige gelbe Zone in Italien: Das gilt ab Montag in Friaul

Friaul-Julisch Venetien ist ab Montag gelbe Zone, da dort die Zahl der Corona-Infizierten ebenso wie in Österreich stetig steigt. Lockdown gibt es dort keinen, aber bei verschiedenen Aktivitäten braucht man einen 2G- oder 3G-Nachweis. Ein Überblick über die neuen Regeln.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die italienische Pizzeria Stella direkt an der Grenze bei Thörl-Maglern informiert ihre Gäste extra auch auf Deutsch
Die italienische Pizzeria Stella direkt an der Grenze bei Thörl-Maglern informiert ihre Gäste extra auch auf Deutsch © Stephan Schild
 

Ab Montag rutscht Friaul-Julisch Venetien nach Monaten in der italienischen weißen Zone als einzige italienische Region wieder in die gelbe Zone ab - allerdings mit speziellen Regeln.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!