Eine seltene Frage der EhreWer steht im Ehrenbuch, das die Uni Klagenfurt im Tresor hütet?

In den 50 Jahren ihres Bestehens hat die Universität Klagenfurt an 35 Persönlichkeiten ein Ehrendoktorat vergeben. Wer bekommt diese Auszeichnung? Das verriet eine sehenswerte Ausstellung im Uni-Foyer.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
ARTEFICIA Ehrendoktorate im Zeichen der Kunst - Grosze Galerie Universitaet Klagenfurt Oktober 2021
Arteficia heißt die Ausstellung, die den Focus auf die Ehrendoktoren der Uni Klagenfurt lenkt - wegen des Lockdowns ist sie derzeit geschlossen © Markus Traussnig
 

Der Tresor der Universität Klagenfurt hütet einen besonderen Schatz: Im sogenannten „Ehrenbuch“ haben sie alle in ihrer schönsten Handschrift unterschrieben, die Ehrendoktoren und -doktorinnen, Ehrensenatoren und Ehrenringträger. „Es sind Persönlichkeiten, die Wichtiges für die Uni Klagenfurt geleistet haben“, erklärt Barbara Maier, die eine kurzweilige Ausstellung über Ehrendoktorate im Zeichen der Kunst kuratiert hat („Arteficia“). Bei einem Rundgang im Foyer der Universität konnte man neun Kärntner Persönlichkeiten aus dem Kulturbereich erleben, wie man sie noch nicht gesehen hat.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!