Kollege hörte Hilfeschreie Arbeiter in Maschine eingeklemmt: Schwer verletzt

Der Arbeitsunfall ereignete sich Donnerstag in Lienz. Arbeitskollegen konnten den 46-Jährigen aus der Palettiermaschine retten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Schwerverletzte wurde ins BKH Lienz eingeliefert
Der Schwerverletzte wurde ins BKH Lienz eingeliefert © APA/EXPA/JOHANN GRODER
 

Schwerer Arbeitsunfall Donnerstagnachmittag in einem Betrieb in Lienz. Zwei Arbeiter waren dort mit Reinigungsarbeiten an einer Palettiermaschine beschäftigt. Gegen 14 Uhr begab sich einer der Männer (46) in einen durch einen Sicherungskäfig geschlossenen Abschnitt. Die Maschine stand weiterhin in Betrieb. Der 46-Jährige wurde in der Folge eingeklemmt und konnte sich nicht mehr selbst befreien. 

Sein Kollege wurde durch Schreie auf ihn aufmerksam und betätigte den Notausschalter. Mithilfe eines weiteren Arbeiters gelang die Bergung des Mannes aus der Maschine. Der 46-Jährige musste mit schweren Verletzungen ins Bezirkskrankenhaus Lienz gebracht werden. Auch die FF Lienz stand im Einsatz.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen