Rettungshubschrauber im EinsatzMann trennt sich beim Holzspalten zwei Finger ab

Der Unfall passierte Samstagnachmittag auf einem Holzlagerplatz in der Gemeinde Kirchbach. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus geflogen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der C7 war im Einsatz
Der C7 war im Einsatz © Eder
 

Arbeitsunfall Samstagnachmittag im Bezirk Hermagor: Gegen 14 Uhr war ein 53-jähriger Mann in der Gemeinde Kirchbach auf einem Holzlagerplatz mit Holzspalt-Arbeiten beschäftigt. Dabei geriet der Gailtaler mit seiner linken Hand in den Holzspalter und trennte sich Teile von zwei Fingern ab.

Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte vom Team des Rettungshubschraubers Christophorus 7 in das Bezirkskrankenhaus (BKH) Lienz gebracht.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen