Tage der Alpen-Adria-KücheGenussmeile mit 40 kulinarischen Stationen in Klagenfurt eröffnet

Rund 3000 Gäste haben bei den 4. Tagen der Alpen-Adria-Küche an 40 Veranstaltungen teilgenommen. Den Abschluss bildet von heute, Freitag, bis Sonntag die Genussmeile in der Klagenfurter Altstadt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Micheler, Igor Ogris, Stadtrat Max Habenicht, Kulterer, Lucia Kernle (Team Kärnten) und Organisator Christopher Enzi vom TVB Klagenfurt (von links)
Micheler, Igor Ogris, Stadtrat Max Habenicht, Kulterer, Lucia Kernle (Team Kärnten) und Organisator Christopher Enzi vom TVB Klagenfurt (von links) © TVB Klagenfurt
 

Rund 3000 Gäste haben sich bisher bei den 4. Tagen der Alpen-Adria Küche in Klagenfurt, organisiert vom Tourismusverband Klagenfurt, kulinarisch verwöhnen lassen. Insgesamt wurden in den vergangenen zehn Tagen rund 40 Einzelveranstaltungen abgehalten. Den Abschluss bildet jetzt eine große Genussmeile mit 40 Stationen in der Klagenfurter Altstadt von heute, Freitag, bis Sonntag. Dabei werden noch einmal an die 13.000 Besucher erwartet.

"Die Tage der Alpen-Adria Küche sind mittlerweile zum größten Kulinarik-Festival in Kärnten geworden", sagt Tourismusverband-Vorsitzender Adi Kulterer. Der "Slowenische Abend", der mit dem Slowenischen Wirtschaftsverband und der Wirtschaftskammer Kärnten im Ossiacher Hof organisiert wurde, etabliere sich als Netzwerk-Treffen im Alpen-Adria Raum: "Der Austausch zwischen den Regionen, Diskussionen zu den künftigen Herausforderungen in unserer Branche und neue Inputs sind wichtige Faktoren."

Die mediale Berichterstattung strahle mittlerweile bis nach Slowenien und Oberitalien aus. "Damit präsentieren wir Klagenfurt als Drehscheibe der Kulinarik und des Alpen-Adria Gedankens auf eine sehr sympathische Weise", sagt Helmuth Micheler, Geschäftsführer des Tourismusverbandes.

Alpen-Adria Genussmeile

Termin. 24. bis 26. September in der Klagenfurter Altstadt

Rund 40 Aussteller präsentieren ihre Produkte, wie Olivenölen, Safran, Käse, Wildkräuter, Weine, Biofleisch, Süßspeisen, Kaffee, schwarzer Knoblauch, Schnecken, Wildkräuter und vieles mehr.

Produzenten aus Friaul und Veneto, Okuse Posavje, Riegersburg oder Mittelkärnten sind zu Gast.

Details und Programm unter www.visitklagenfurt.at/alpenadria

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!