Eine VerletzteSekundenschlaf: Mann prallte mit Auto gegen Baum

Ein 76-Jähriger fuhr mit seinem Auto gegen eine Baumreihe. Seine Beifahrerin wurde verletzt. Der Mann hatte laut eigenen Angaben einen Sekundenschlaf.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Eine am Beifahrersitz mitfahrende 74-jährige Frau aus dem Bezirk Feldkirchen wurde leicht verletzt
Eine am Beifahrersitz mitfahrende 74-jährige Frau aus dem Bezirk Feldkirchen wurde leicht verletzt © KLZ/Scheriau
 

Am Freitagabend lenkte ein 76-jähriger Mann aus dem Bezirk Feldkirchen seinen Pkw auf der Hochrindl-Landesstraße (L65) von Ebene Reichenau kommend in Richtung Hochrindl. Kurz vor der Ortschaft Hochrindl-Kegel in der Gemeinde Albeck (Bezirk Feldkirchen) kam der Mann laut eigenen Angaben aufgrund von Sekundenschlafes rechts von der Fahrbahn ab, überquerte den Straßengraben und prallte in eine dort befindliche Baumreihe.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen