Pandemie-BekämpfungAuch Migranten können ihren Beitrag leisten - reden wir mit ihnen

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Kleine Zeitung
 

Wer sucht, der wird fündig. Auf der Internetseite des Österreichischen Integrationsfonds findet man Coronainfos in 17 Sprachen – von Paschtu bis Polnisch.

Kommentare (1)
GordonKelz
0
1
Lesenswert?

Die können alle soviel DEUTSCH, dass sie...

..nach rund 2 Jahren Kampagne sehr wohl wissen, um was es geht, die sind besonders was Behörden betrifft bestens informiert!
Gordon