Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärnten und SteiermarkUngar nach Diebestour des Landes verwiesen

Ein 29-jähriger Ungar, der sich seit März in Österreich aufhielt, wurde nun geschnappt. Ihm konnten mehrere Diebstähle nachgewiesen werden. Der Mann wurde außer Landes gebracht.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/Gindl
 

Im März 2021 reiste ein 29-jähriger Mann aus Ungarn über die grüne Grenze nach Österreich, um Arbeit zu suchen. Im Laufe der letzten Monate begab er sich zu Fuß in Richtung Steiermark und Kärnten und wurde bereits im Mai mehrere Male in der Steiermark wegen verschiedener Eigentumsdelikte - Diebstahl von Lebensmitteln, Kleidung, Getränken und mehr - angezeigt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren