Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Für Gasthaus- oder FriseurbesuchSelbsttest als "Eintrittskarte": So funktioniert Kärntner System

Auf selbsttest.ktn.gv.at kann man sich ab heute, Mittwoch, zum Corona-Selbsttest anmelden, funktionieren wird die Domain aber erst am späten Nachmittag. Benötigt werden für das Projekt die üblichen Schnelltests aus der Apotheke. Der Test gilt dann für 24 Stunden. Erklärvideo zur Plattform ist bereits online.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Für den Selbsttest als "Eitnrittskarte" benötigt man die schon bisher üblichen Tests aus der Apotheke und eine Anmeldung auf selbsttest.ktn.gv.at. Die Seite geht aber erst am Mittwoch live
Für den Selbsttest als "Eitnrittskarte" benötigt man die schon bisher üblichen Tests aus der Apotheke und eine Anmeldung auf selbsttest.ktn.gv.at. Die Seite geht aber erst am Mittwoch live © Weichselbraun
 

Österreich hat geöffnet. Für Zutritt zu Gastronomie & Co kommt es  auf die "3 G's" an. Genesen, geimpft oder getestet - für Letztgenanntes wird es in Kärnten unter der Domain selbsttest.ktn.gv.at die Möglichkeit geben, seinen Wohnzimmertest offiziell zur "Eintrittskarte" umzuwandeln. Diese gilt dann für 24 Stunden. Zum Vergleich: Ein Antigentest in einer Teststraße oder einer Apotheke ist 48 Stunden gültig, ein PCR-Test 72 Stunden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

reca
1
7
Lesenswert?

Selbstbetrug

Ich teste, impfe mich nicht um ins Gasthaus oder sonst wohin zu gehen, sondern um mich selbst und andere zu schützen.

e8560e709a6d235474316d52b35b61a5
7
2
Lesenswert?

Uns

sieht unsere Wirtschaft bzgl.Therme,Sauna,Gastronomie usw. nicht mehr

fritzthecat333
0
0
Lesenswert?

tja

selbst schuld. Ist wahrscheinlich eh lustiger dort ohne Sie.

CloneOne
2
4
Lesenswert?

2 Risiken

weniger-danke! Oder sind „Uns“ noch mehr?

meinemeinung63
2
10
Lesenswert?

Uns

Dann bleibst halt zu Hause!

zangie
0
13
Lesenswert?

Online am 19. am späten Nachmittag?

warum kocht da jeder sein eigenes Süppchen? Andere Bundesländer sind schon längst online...

lucas200497
23
14
Lesenswert?

Eintrittstests

Dank solcher realitätsfremder Verordnungen wird unsere Gastronomie massenhaft pleite gehen
Danke liebe Regierung!!!!!

Lepus52
3
23
Lesenswert?

Warum?

Sie sind schon beim Rauchverbot alle pleite gegangen. Haben Sie das nicht bemerkt?

lamagra
1
7
Lesenswert?

"ist ein Formal auszufüllen"

Echt? Was IST ein Formal?

fritzthecat333
2
9
Lesenswert?

ist ein "Formal" auszufüllen

jaja, aber richtig, das Formal ausfüllen !

"Im Groben" funktioniert das dann so....

Wird bestimmt alles rechtzeitig verwendbar sein und funktionieren ;)

joektn
8
14
Lesenswert?

Lug und Betrug

Wenn jemand den Test einfach in ein Wasserglas hält, wird er auch negativ sein. Das Ergebnis fotografiert und schon hat man ein negatives Ergebnis ohne dass man sich je getestet hat.
In den sozialen Medien wird ja bereits lang und breit erklärt wie man einfach ein negatives Ergebnis erschummeln kann mit den Selbsttests.

fritzthecat333
0
0
Lesenswert?

das sind dann halt eher

die Antisozialen, Unverantwortlichen und Gemeingefährder, die so etwas machen. Gut, dass es davon nicht so viele gibt und sich der Rest verantwortungsvoll verhält.

Lepus52
6
7
Lesenswert?

Mein Gasthausbesuch wird genau deshalb vermieden.

Leider ist die Gesellschaft in den letzten Jahren immer verlotterter geworden. Es ist "cool" zu schwindeln, lügen und betrügen, auch wenn es nicht notwendig ist. Was Kurz und Blümel können, kann der kleine Mann doch auch. Gefälschte Testbestätigungen und Impfzeugnisse werden über das Internet geordert oder selbst verfertigt, auch wenn das Selbstbetrug ist. Leider leben wir in so einer Welt.

mtttt
1
14
Lesenswert?

Lug

das wird es immer geben. Die meisten Österreicher haben Hygienemaßnahmen umgesetzt, und zur Öffnung verholfen. Die gleichen werden auch mit dem Selbsttest umgehen. Ein paar Oberschlaue wird es immer geben. Aber eher nicht in einem gepflegten Restaurant. Ist halt der Rest, der das Geschehen am Laufen halten wird.

CuiBono
4
32
Lesenswert?

Dokumentierter Selbsttest

Diese mehr als seltsame Regelung dient ausschließlich dazu der überbordenden Bürokratie dieses Landes zu noch mehr "Wichtigkeit" zu verhelfen. Anstelle den aufgeblähten Apparat endlich zu verschlanken und sich den wahren Herausforderungen zu widmen.
Für diesen Selbsttest bzw. seine "Veroffizialisierung", bei dem die "Tester" wohl mehrheitlich - sagen wir mal - schlampen werden *), hat man "Gehirnschmalz" (dürfte schon ziemlich ranzig sein) investiert,
auf ein einheitliches und universell verwendbares(!) Impfzertifikat (QR-Code am Handy oder als Ausdruck) warten wir wohl noch ein paar Monate.

*) stellvertretend für alle Kapazunder dieser Landesregierung, die den Blödsinn "dokumentierter Selbsttest" zu verantworten haben, sei gesagt: Gelegenheit macht Diebe, oder so halt...

Mich erinnert das Vorhaben an die im letzten Jahr am Karawankentunnel vorgenommen und vollkommen aus dem Ruder gelaufenen Einreisekontrollen mit der zigtausendfachen Zettelwirtschaft. Was ist übrigens mit diesen "Dokumenten" geschehen?
Mußten die behördlich hochheitlich archiviert werden oder hat man sie (hoffentlich) sang- und klanglos in Arnoldstein in den Müllofen gekippt?!

Oh Herr - lass es Hirn regnen.
Danke.