Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Angst vor Corona-VerschiebungKaum Anmeldungen für mündliche Matura in Kärnten

Die mündliche Matura ist heuer freiwillig, in manchen Schulen hat sich niemand gemeldet. Regeln für Quarantänefälle in Maturaklassen nicht restlos geklärt.

Die schriftliche Matura beginnt am 20. Mai mit Deutsch
Die schriftliche Matura beginnt am 20. Mai mit Deutsch © APA/NEUBAUER
 

Coronabedingt freiwillig wie im Vorjahr ist heuer die mündliche Matura, die am 16. und 17. Juni stattfindet. Wer nicht antritt, erhält die Note aus dem Jahreszeugnis. Offenbar sind die Corona-Pandemie und die Angst, wegen einer Covid-19-Infektion die Reifeprüfung auf Herbst verschieben zu müssen, größer als der Ehrgeiz, mit besseren Noten abzuschließen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren