Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VölkermarktBetrüger trickste Apothekenangestellte bei Geldrückgabe aus

Mann kaufte ein Medikament, bezahlte es mit 200 Euro, steckte unbemerkt einen Teil des Wechselgelds ein, tauschte die Arznei dann um und kassierte den ganzen zuvor bezahlten Betrag.

Betrug beim Geldherausgeben © Sabine Hofmann
 

Ein bisher unbekannter männlicher Täter betrat am Dienstag gegen 16.18 Uhr eine Apotheke in Völkermarkt. Der Mann kaufte eine Packung eines Medikaments, das 10,95 Euro kostet und bezahlte mit einer 200-Euro-Banknote. Im Gegenzug händigte die Angestellte dem Mann das Retourgeld in Höhe von 189,05 Euro aus, das vorerst am Ladentisch liegen blieb.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen