Öffentliches LiebesspielPaar mitten am Tag beim Sex in Klagenfurter Park erwischt

Ein Paar (31 und 22) wurden am Montagnachmittag bei seinem Liebesspiel im Klagenfurter Schillerpark unterbrochen. Beide waren alkoholisiert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Laut Polizei waren der Mann und die Frau "mittelgradig" alkoholisiert
Laut Polizei waren der Mann und die Frau "mittelgradig" alkoholisiert © Piotr Marcinski - Fotolia
 

Da waren die Frühlingsgefühle wohl zu stark: Am Montagnachmittag zeigte ein Zeuge der Polizei an, dass im Schillerpark in Klagenfurt ein Mann (31) und eine Frau (22) öffentlich, vor den Augen anderer Parkbesucher Geschlechtsverkehr vollziehen würden.

Kommentare (15)
future4you
4
7
Lesenswert?

Klug wars nicht,

aber wahrscheinlich geil😂

oscar71
0
40
Lesenswert?

Das Sommerloch

naht mit großen Schritten! 😆

Civium
9
31
Lesenswert?

Es waren eh zwei Heteros , man stelle sich vor es wäre

anders, da gebe es andere Schlagzeilen!!

Klgfter
16
22
Lesenswert?

das würde nichts ändern

... es ist und bleibt unpassend !

Civium
2
15
Lesenswert?

Natürlich nicht, nur wäre es grösserer

Aufhänger!

Bergr
2
49
Lesenswert?

Anzeige

wahrscheinlich nach Covid-Verordnungen wegen zu wenig Abstand

duge
2
78
Lesenswert?

Alle reden vom öffentlichen Verkehr

nur keiner traut sich

Hausverstand100
4
35
Lesenswert?

Wo jetzt?

Im Schillerpark oder in Flagranti?😉😂

OE39
12
68
Lesenswert?

Sehr geehrte Polizistinnen/Polizisten, geschätzte Behörde

habt doch ein wenig Nachsicht. Es ist Frühling. Sollte nichts Schlimmeres passieren in diesen Zeiten! Peace, Oida!

OE39
12
41
Lesenswert?

Spaßbefreit

Welche Spaßbefreiten drücken da "Daumen nach unten". Getreu dem Motto "Vuaschrift is Vuaschrift"

Civium
29
14
Lesenswert?

Denk mal nach warum??

Es gehen auch Kinder durch diesen Park und bist du auch noch der Meinung, dass diese damit konfrontiert werden könnten!!

Klaus S.
2
8
Lesenswert?

Die Realität ist den Kindern zumutbar.

Genauso wie unsere lieben Kleinen wissen müssen woher ihr geliebtes Schnitzi kommt und dass dafür ein Tier sterben muss, dürfen sie früh erfahren, dass weder die Biene Maya noch Freund Adebar das kleine Geschwisterlein gebracht hat. Und wenn einem schon ein solcher Akt coram publico und nicht via Pornokanal geboten wird, sollten aufgeklärte Eltern diese Chance nützen und dem Fortpflanz eben diesen zu erklären.

joektn
8
17
Lesenswert?

Ja und

Kinder haben auch ein Handy und Internet. Die sind oftmals besser aufgeklärt als so mancher Erwachsener.
Ein Freund von mein Neffen (14 Jahre) kennt mehr Pornoseiten als ich.

Civium
0
8
Lesenswert?

Natürlich der schlecht erzogene Freund des

Neffen!!!!

Civium
4
10
Lesenswert?

Sie sollten als Onkel

einschreiten und nicht bewundern!