Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Hilfe aus anderen BezirkenIn Feldkirchen hat die Polizei ein Corona-Problem

Fast die Hälfte der Polizisten im Kärntner Bezirk Feldkirchen hat einen Absonderungsbescheid. Zehn Beamte wurden positiv auf Corona getestet. Zumindest ein Fall von britischer Mutation wurde nachgewiesen.

Etwa 25 Polizisten im Bezirk Feldkirchen haben einen Absonderungsbescheid bekommen
Etwa 25 Polizisten im Bezirk Feldkirchen haben einen Absonderungsbescheid bekommen © APA/Pfarrhofer
 

"Die Situation ist natürlich nicht angenehm", sagt Mario Nemetz, Sprecher der Landespolizeidirektion (LPD) Kärnten. "Aber eines ist klar: Die Sicherheit der Bevölkerung im Bezirk Feldkirchen war und ist zu keinem Zeitpunkt gefährdet."

Kommentare (3)
Kommentieren
Obama
0
5
Lesenswert?

Wenn die Zahlen "hoch erscheinen"....

Sie sind immerhin etwa 4 Mal (!!!) so hoch wie der Durchschnitt in Kärnten..... (?!?!?).

CloneOne
15
15
Lesenswert?

Könnte in Klagenfurt

auch zum Problem werden. Auch die Polizisten sind Coronamüde. Sehe täglich mindestens einen Streifenwagen in den anscheinend keine Maskenpflicht herrscht. Auch nicht wirklich eine Vorbildfunktion wenn ich das so sagen darf.

nightflyer66
0
4
Lesenswert?

Polizei noch...

... immer nicht geimpft?
Das fällt mir zu ihrem Kommentar ein.... wenn ich so sagen darf.