Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Spittal/DrauWiderstand nimmt zu: Corona-Demo eskalierte online

Die Verhaftung einer Frau bei einer Anti-Corona-Veranstaltung in Spittal sorgt für Tumulte. Inzwischen finden diese online statt, auf der Facebookseite eines FPÖ-Kommunalpolitikers.

Nach einer Veranstaltung in Spittal ging es vor allem auf Facebook rund
Nach einer Veranstaltung in Spittal ging es vor allem auf Facebook rund © APA/Herbert Pfarrhofer (Symbolfoto)
 

Der Widerstand gegen Coronamaßnahmen wird in Teilen der Bevölkerung massiver. Das zeigt auch ein Vorfall, der sich Samstagnachmittag im Rahmen einer Demonstration in Spittal an der Drau zugetragen hat.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

himmel17
0
0
Lesenswert?

FPÖ-Politiker schadet/spuckt quasi??? auf unseren Polizisten

Polizeibeamter oder Lehrer möchte ich in heutigen Zeiten nicht mehr sein. Jeder spuckt auf diese/unsere Beschützer und/oder Förderer.

Ralf1985
1
13
Lesenswert?

Nehmt Ihnen Brot weg

oder gebt ihnen Spiele!

future4you
5
43
Lesenswert?

Was muss den noch alles passieren

in dieser FPÖ, bis man diese Partei nicht mehr wählen kann. Selbst ein eingefleischter Parteisoldat muss schön langsam erkennen, welch destruktives Verhalten diese Partei(führer) an den Tag legen. Oder ist der Bildungsstand dieser Funktionärs- und Wählerschicht zwischenzeitlich doch schon auf dem untersten Lebel angekommen?

mobile49
2
17
Lesenswert?

möglicherweise

sind das aber auch menschen , die als kinder zu wenig aufmerksamkeit bekommen haben und durch unangepasstes verhalten wenigstens kurzzeitig wahrgenommen wurden .
diese auffälligkeiten werden dann eben als erwachsene nicht abgelegt - auffallen um jeden preis , auch wenn es noch so unangenehm und unzumutbar ist .

AdeodatusderZweite
2
15
Lesenswert?

@future4you

Bei manchen ist der Bildungsstand gar nicht mal schlecht. Trotzdem fehlt´ s halt irgendwo...

heku49
1
10
Lesenswert?

Genau....die FPÖ hatte doch einen Maturanten als Bildungssprecher...

.......gar nicht schlecht....!?

Schubarsky
74
8
Lesenswert?

"Der Widerstand nimmt zu"?

Und das wundert wen? Bei den Maßnahmen wird's Zeit, dass sich endlich Widerstand formiert! Und wenn die Exekutuve ruppiger wird? Na, das können die Demonstarnten auch...

erstdenkendannsprechen
3
39
Lesenswert?

es gibt sowas wie eine ausweispflicht

unabhängig von corona.
das ist zb. etwas, das mit grundrechten einhergeht: pflichten.

alles andere ist rosinenpickerei.

und in dem fall war wohl die frau "ruppig".

andreash
8
58
Lesenswert?

Wer?

Die Öffentlichkeit hat ein Recht zu erfahren, wer dieser Gemeinderat ist! Gerade jetzt vor den Wahlen!!!

crawler
5
28
Lesenswert?

Mit ein bischen Googeln

findet man solche (FPÖ- )Strategen leicht. Sie wollen sich ja darstellen das geht nicht im Geheimen

mobile49
6
35
Lesenswert?

auch so gelingen fake- news

man wird sich ja noch die freiheit nehmen können , zu zeigen was man zur untermauerung der eigenen fakes brauchen kann

ironie off

erstdenkendannsprechen
1
10
Lesenswert?

va. weil es oft die effen waren,

die echte oder auch nicht echte (demonstranten, die sich fallenlassen und nur ausschnitssweise gezeigt werden) polizeigewalt bei demonstrationen immer verteidigten. aber nur, wenn solche videos von "linken" kamen oder wenn die opfer offensichtlich migranten waren.

demitigo
4
22
Lesenswert?

wieso "auch"? 🤷‍♂️

...dass man eben nur jenen Teil eines Videos herzeigt, der zur Untermauerung der "eigens kreierten Wahrheit" dienlich ist, ist doch DER Goldstandard, der sowohl von Links als auch von Rechts immer schon angewendet wird.

___________
Off-topic: auch in anderen Bereichen, wie bspw. Tierrettungsvideos, wird nur der "helfenhafte" Teil gezeigt... dass viele Tiere zuvor absichtlich (!) in diese Lagen gebracht wurden, nur um mit solchen Video Klicks (bzw. Geld) zu machen, erkennen viele nicht und teilen sie schön brav weiter - noch dazu mit Kommentaren wie "danke, dass es solche Menschen gibt 🙌" .... zum K**zen echt....

mobile49
1
8
Lesenswert?

@demitigo

"auch"
weil es natürlich auch andere perfide methoden gibt