Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Warnung vor gefälschter InternetseiteVölkermarkter wurde beim Traktorkauf im Internet betrogen

Ein 68-Jähriger wollte übers Internet einen Traktor kaufen und überwies mehrere Tausend Euro auf ein englisches Bankkonto. Als das Fahrzeug nicht ankam, zeigte er den Vorfall an. Die Polizei fand heraus, dass die Homepage gefälscht sein dürfte.

Ein Völkermarkter wollte einen Traktor übers Internet bestellen. Dabei gelangte er auf eine gefälschte Verkaufsplattform und wurde betrogen (Symbolfoto)
Ein Völkermarkter wollte einen Traktor übers Internet bestellen. Dabei gelangte er auf eine gefälschte Verkaufsplattform und wurde betrogen (Symbolfoto) © Ngampol - stock.adobe.com
 

Ein 68-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt wollte am 19. Jänner übers Internet einen Traktor bestellen. Im Zuge dessen überwies der Mann mehrere Tausend Euro auf ein englisches Bankkonto. Als der Traktor nicht geliefert wurde, kontaktierte der Völkermarkter erneut den Verkäufer, doch dieser reagierte nicht mehr.

Kommentare (1)
Kommentieren
gonde
1
3
Lesenswert?

Traktoren kauft man nur im Ausland - weil sie dort so billig sind!

/Ironie off