Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach Drama auf A2„Panne im Tunnel bleibt immer ein großes Risiko“

Leitender Kärntner Verkehrspolizist appelliert an erhöhte Aufmerksamkeit. Pannen kündigen sich oft länger an.

© APA/Feuerwehr Wolfsberg
 

"Trotz modernster Technik bleiben Tunneldurchfahrten für Verkehrsteilnehmer immer ein Risiko“, sagt Hanspeter Mailänder, stellvertretender Leiter der Verkehrsabteilung in der Landespolizeidirektion. Der folgenschwere Unfall im Packabschnitt sei nach ersten Analysen in die Kategorie „Verkettung unglücklichster Umstände“ einzustufen.