Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Arzt mit Corona infiziertWeitere Tests im Krankenhaus Waiern negativ

30 von 43 Tests sind abgeschlossen, auf Rest wird noch gewartet. Kärntenweit sind derzeit 379 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, zwölf befinden sich im Krankenhaus.

Mit Stand Sonntagvormittag gelten derzeit 379 Kärntner als mit dem Coronavirus infiziert (Symbolfoto)
Mit Stand Sonntagvormittag gelten derzeit 379 Kärntner als mit dem Coronavirus infiziert (Symbolfoto) © Kleine Zeitung/Weichselbraun
 

Derzeit läuft intensiv das Contact Tracing rund um mehrere Cluster in Kärntner Pflegeheimen und Kindergärten. Auch die Testung der Kontakte jenes Arztes des Krankenhauses Waiern, der positiv getestet wurde, ist im Laufen. Bisher waren alle Tests negativ, es seien aber noch einige Ergebnisse ausständig, sagt Hansjörg Szepannek, Sprecher der Diakonie De la Tour, die das Krankenhaus in Waiern bei Feldkirchen betreibt. Insgesamt wurden dort 20 Mitarbeiter und 23 Patienten getestet, mittlerweile liegen 30 Ergebnisse vor - sie sind negativ. Die weiteren Ergebnisse sollen voraussichtlich am Montag vorliegen.

Kommentare (2)

Kommentieren
archiv
7
2
Lesenswert?

In Kärnten ist alles noch überschaubar ....

.. und daher gibt es auch keinen Grund für Veränderungen!

- Und wer soll sich schon beim "Ursulamarkt, bei der Familienmesse, auf Fußballplätzen, in den Eishallen etc. anstecken"?

koko03
0
1
Lesenswert?

@archiv

Du hast im letzten halben Jahr wohl nichts gelernt 🤦‍♀️🤦‍♀️