Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SüdautobahnSchweizer fuhr mit 170 km/h durch Baustelle

Seinen Führerschein verloren hat ein 32 Jahre alter Schweizer am Samstag im Baustellenbereich auf Höhe Schiefling in Bad St. Leonhard.

© KLZ/Hoffmann
 

Mit 170 statt der erlaubten 80 Stundenkilometer war am Samstag ein Schweizer in einem Baustellenbereich auf Höhe von Schiefling, Gemeinde Bad St. Leonhard, auf der Südautobahn Richtung Wien unterwegs. Aufgrund der massiven Überschreitung der höchstzulässigen Geschwindigkeit und dem erhöhten Gefahrenpotenzial einer Fahrbahnverengung im Baustellenbereich wurde dem 32-jährigen Lenker der Führerschein vorläufig abgenommen. Er wird der Behörde angezeigt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen