Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

22 Personen in QuarantäneCorona-Infektionen auf privater Weißwurstparty

Katerstimmung nach zwei privaten Festen im Bezirk St. Veit/Glan. Insgesamt mussten danach 38 Personen in Quarantäne.

© Fotolia/Aamon
 

Im Bezirk St. Veit haben zwei private Feste ein Corona-Nachspiel. Nach einer Weißwurstparty in Liebenfels wurden vier Infektionen gemeldet. 22 Teilnehmer befinden sich in Heimquarantäne, darunter mehrere Juristen und Unternehmer.

Kommentare (27)

Kommentieren
vandiemen
4
8
Lesenswert?

Mich befremdet nicht das Virus..

..sondern die selbsternannten Experten und mittlerweile Blockwarte! Mit welchem Recht bezeichnet Stubaital die Unternehmer als Trotteln. Das Virus wird uns ständig begleiten. Sollen wir deswegen für immer bevormundet werden? Ich mach da nicht mit. Man wird doch noch kritisch hinterfragen dürfen? Oder doch nicht? Aus zuverlässiger Quelle weiß ich dass im Lokal in St. Georgen keine einzige Person positiv getestet wurde. Aber in den Medien wird wieder massiv übertrieben! So funktioniert Hirnwäsche.

DannyHanny
0
2
Lesenswert?

Wenn Sie MNS, Abstand

Und Hygiene als Bevormundung empfinden! Dann wagen Sie mal einige Blicke über die Grenze und " hinterfragen einmal kritisch" die Verordnungen in anderen Ländern!
Und ein paar Wochen ohne Party Party wird man schon aushalten können! Und wenn's gar nicht geht, jeder Supermarkt hat Regale voller alkoholischer Getränke!

eston
10
25
Lesenswert?

Bitte Fotos und Namen

Promis lesen sonst auch gerne ihren Namen in Medien

GanzObjektivGesehen
4
14
Lesenswert?

Wenn angeblich nur die Schweden über Hausverstand verfügen...

...dann sollte man der Sache nachgehen und sie, wenn der Verdacht sich bestätigt, bei der Monopolbehörde melden.

vanhelsing
2
58
Lesenswert?

RuKe

Österreich ist ANDERS! A bissl was geht imma!😜

RuKe
18
76
Lesenswert?

Fitness-Studio Twins in Graz - keine Covid-Disziplin

Aber auch in unseren (oder nur meinem?) Fitness-Studio gibt es keine ausreichende Disziplin. Trotz da und dort vorhandener Hinweise, hält sich höchstens die Hälfte der Besucher an die Maskenpflicht! Ein diesbezüglicher Hinweis an die Mitarbeiter wird beantwortet mit "ja, wir sind ja nicht die Polizei".
Also: bitte Kontrollen und Zusperren - wenn Unternehmen das Thema nicht ernst nehmen!!
In Italien funktionieren die Vorsichtsmaßnahmen, wie ich erlebt habe, ausgezeichnet. Aber dort werden Betriebe sofort gesperrt, wenn sie sich nicht an die Covid-Regeln halten. Nur bei uns ist alles immer ganz lustig, zB im Wins-Fitness-Studio in Graz.

mikai
32
14
Lesenswert?

Stay@home

Auch wenn Sie es immer und immer wieder bei jedweden Artikeln posten ist der Succus der gleiche: statt gezielt ein Unternehmen zu schädigen sollten Sie wohl am besten zuhause trainieren. Ihnen liegt ja offensichtlich nichts an offenen Fitnessstudios, sonst würden Sie mal nachdenken bevor Sie sowas schreiben... stay@home zum Wohle aller anderen.

Stemocell
39
17
Lesenswert?

Was genau meinen Sie?

Ich gehe zwar nicht ins Twins, aber in meinem Fitnessstudio halten sich beim Betreten und Verlassen fast alle daran. Die Maske zwischen den Übungen zu tragen entbehrt jedoch jeder Realität. Ich weiß ja nicht, wie Sie trainieren, aber nach 20min intensivem Laufen am Laufband bin ich normalerweiße so verschwitzt und ausser Atem, dass die Maske innerhalb kurzer Zeit völlig durchnässt wäre. Selbiges gilt in der Umkleide, wenn nach dem Duschen der nächste Schweißausbruch kommt. Bei einem intensiven workout zwischen den Übungen Maske zu tragen ist praktisch unmöglich, dass weiß auch das meist selbst trainierende Personal und lässt die Kunden mit diesem Unsinn deshalb meist in Ruhe.

Amadeus005
14
56
Lesenswert?

Na und

Erzählen Sie das bitte dem Virus. Vielleicht hilft und schützt es.

Stubaital
22
109
Lesenswert?

Private Partys

Trotteln sterben leider nicht aus. Aber die gesamte Bevölkerung in Österreich soll es büßen.
Es wird immer mehr zum Trauerspiel.

Lodengrün
16
75
Lesenswert?

Daran

krankt es und deswegen wird uns auch das Virus nicht verlassen, sich ausbreiten und mehr Leute damit beglücken und einige auch töten. Nicht das Auto, nicht die disziplinierten Kroatien Heimkehrer. Aber wir lassen uns nicht die Party verderben, ob die Wirtschaft den Bach runter geht stört mich nicht, ich habe meine Kurzarbeit.

Stemocell
43
34
Lesenswert?

Ok, aber wenn wir jetzt aufhören, Weißwurst zu essen

und nach Kroatien zu fahren wird uns das Virus ‚verlassen‘ oder wie? Das spricht so ca. gegen alles, was man über mutierende Viren weiß. Das Virus wird uns überhaupt nicht mehr verlassen, in Schweden hat man das begriffen und stellt sich darauf ein. Ein Virus kann man nicht ausrotten, man kann höchstens dessen Ausbreitung verlangsamen.

Lodengrün
8
22
Lesenswert?

Ja

wir wissen beide wie diese Weißwurstparties laufen. Denken wir an die Übertragung, die, nicht so ohne weiteres zustande kommt. Ansonsten vollste Übereinstimmung mit Ihnen.

Stemocell
17
12
Lesenswert?

Ich verstehe natürlich ihren Punkt,

aber wie schon gesagt: Selbst wenn man sofort jede noch so kleine Party einstellen würde, verlassen würde und das Virus deshalb nicht.

gonde
2
12
Lesenswert?

@Stemocell - Aha, deswegen machen wir also munter weiter?

.

Stemocell
3
1
Lesenswert?

Wo genau,

lesen Sie das aus meiner Antwort heraus?

Lodengrün
7
33
Lesenswert?

Von den kleinen Parties

spricht auch keiner. Nur von denen wo man es richtig krachen lässt. War auch auf einer. Akademiker, Ärzte, Unternehmer, ich könnte nicht glauben was da abging. Fühlte mich unwohl ohne Ende und musste gehen. Manche glauben eben über alles und allem zu stehen.

vanhelsing
3
43
Lesenswert?

Kärnten?

Doch nicht so weisser Fleck auf der Coronakarte!

Ragnar Lodbrok
3
51
Lesenswert?

Genau d a s ist der Hausverstand,

der vielen ÖsterreicherInnen fehlt.

beneathome
30
61
Lesenswert?

Am Ende doch alle gleich

Mal sehen, wie gut ihnen die Intensivstation schmeckt.
Mahlzeit

Don Papa
0
12
Lesenswert?

@beneathome

Quarantäne und Intensivstation ist schon noch ein gutes Stück auseinander. In Quarantäne hat man das Virus noch nicht mal sondern war Kontaktperson.

KleineMeinung
5
14
Lesenswert?

Jetz hob i‘s a poor mol durchglesen...

....und i find nix von ana Intensivstation!!
Bitte um Aufklärung

Heinz42
44
26
Lesenswert?

Oje ben eat home...

Dir ist offensichtlich nicht bewusst, wieviel oder wenig Prozent der Covid positiv getesteten auf die Intensivstation kommen.... Diese Personen werden vermutlich nicht mal Symptome aufweisen....

Lodengrün
8
37
Lesenswert?

Die

Dokumentation gesehen wo gezeigt wurde wie das Virus das Hirn angreift und eine Mathe Professorin die Grundrechnungsarten lernen musste. Aber auch die Lunge kann dauerhafte Schäden davontragen. Man muss dafür nicht auf der Intensivstation gewesen sein.

romagnolo
35
16
Lesenswert?

Das sind nur die üblichen Beissreflexe

der selbsternannten Sittenwächter.

DannyHanny
5
31
Lesenswert?

Detto

Der Verharmloser!!

 
Kommentare 1-26 von 27