Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Mittels KreditfinanzierungBetrüger kaufte Pkw und meldete sie Tage später wieder ab

Ein Wiener erwarb bei einem Autohaus in Villach einen teuren SUV. Er leistete eine Anzahlung. Tage später bot er den Wagen im Internet zum Kauf an. Im Zuge der Ermittlungen wurden weitere Betrügereien - auch in der Steiermark - aufgedeckt.

Die Erhebungen laufen noch
Die Erhebungen laufen noch © KLZ/Fuchs
 

Ein 35-jähriger Wiener kaufte Anfang Juli einen hochpreisigen SUV mittels Finanzierung bei einem Autohaus in Villach. Dazu leistete er laut Polizei eine Anzahlung in Höhe von mehreren Tausend Euro. Danach meldete er das Fahrzeug zwar an, wenige Tage später jedoch wieder ab und bot das Fahrzeug im Internet zum Verkauf an.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen