Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tödliche Kuh-AttackeNach Kuh-Urteil "zahlte Versicherung des Bauern"

Nach tödlicher Kuhattacke bekamen Hinterbliebene Schmerzensgeld und Schadensersatz zugesprochen. Die Versicherung des Bauern zahlte die Entschädigung, bestätigt Anwalt der Familie.

Immer wieder kommt es zu Zwischenfällen mit Wanderern.
Immer wieder kommt es zu Zwischenfällen mit Wanderern. © APA/dpa/Karl-Josef Hildenbrand
 

Das sogenannte Kuh-Urteil wurde vor Kurzem rechtskräftig. Der Fall hatte österreichweit für Aufsehen gesorgt. Nachdem eine deutsche Wanderin in Tirol von Kühen attackiert und totgetrampelt wurde, klagten die Hinterbliebenen der Frau den Bauern. Der Fall ging bis zum Höchstgericht.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen