AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Heimreise bald möglichSeit 60 Tagen auf Schiff gefangen: Kärntnerin endlich negativ getestet

Seit zwei Monaten sitzt die Klagenfurterin Julia Katharina Wutte auf einem Kreuzfahrtschiff vor Dubai fest. Jetzt kann ihre Heimholung geplant werden.

Wutte darf bald nach Hause
Wutte darf bald nach Hause © Privat
 

Es war ein verzweifelter Hilferuf, den die Klagenfurter Tänzerin Julia Katharina Wutte vor fast zwei Wochen via Facebook abgesetzt hat. Seit mittlerweile 60 Tagen ist 26-Jährige aufgrund der Corona-Krise auf einem Kreuzfahrtschiff vor Dubai gefangen. Wutte war als Teil des Ensembles von Cirque du Soleil beruflich an Bord. Nachdem am 16. März die letzten Urlauber das Schiff verlassen haben, mussten Teile der Crew und Mitarbeiter noch an Bord bleiben. Am 11. April wurde die Klagenfurterin dann auch noch positiv auf Corona getestet. Jetzt können erstmals gute Nachrichten vom Persischen Golf gemeldet werden. „Ich wurde endlich negativ getestet. Jetzt kann es hoffentlich bald nach Hause gehen“, freut sich Wutte.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.