AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Verteidigerin von Mordverdächtigen"Er hätte dann seine Schuhe sicher nicht daheim entsorgt"

Die Verteidigerin des Verdächtigen zweifelt an den Wahrnehmungen eines Zeugen in der Tatnacht.

Verteidigerin Christine Lanschützer ist von der Unschuld ihres Mandanten überzeugt
Verteidigerin Christine Lanschützer ist von der Unschuld ihres Mandanten überzeugt © Privat
 

Christine Lanschützer, Verteidigerin des wegen Mordes angeklagten Kärntners (36), ist nach wie vor von der Unschuld ihres Mandanten überzeugt. „Er ist ein intelligenter Mann. Hätte er diesen Mord begangen, was er nicht hat, hätte er wohl anders gehandelt“, sagt Lanschützer zur Anklage gegen den 36-Jährigen.

Kommentare (5)

Kommentieren
FBH
0
2
Lesenswert?

Liebe Kleine Zeitung

auch wenn das Niveau der Rechtschreibung in Online-Medien generell dramatisch sinkt so sollte eine Qualitätszeitung wie die Kleine - und davon bin ich überzeugt - doch zumindest in Überschriften keine Dativ-Akkusativ Verwechslungen zulassen.
Wie sollen unsere Kinder es jemals lernen wenn es in der Zeitung schon fett und falsch im Titel steht.
Danke!

Antworten
ib9871
1
7
Lesenswert?

Mir tun ja die anwälte fast leid...

die jmd. vertreten, wo fast alles gegen den angeklagten spricht. Da brauchst als anwalt viel phantasie aber ich denk dabei auch an moral und so🤔. Vermutlich möchte die dame primär berühmt werden, hat sie möglich zu wenig klienten oder warum macht man sowas?

Antworten
tscheleiner
0
25
Lesenswert?

Zum Beispiel, Benützung Mobiltelefon!

Der heutigen hochstehenden Kriminaltechnik sowie begangener Fehler von Tätern, mit unter auch Kommissar Zufall ist es zu danken, dass sehr viele Verbrechen einer Aufklärung zugeführt werden können. Ich hoffe im Interesse der Hinterbliebenen auch in diesem Fall!

Antworten
anonymus21
0
41
Lesenswert?

Das kann man nie wissen Frau Anwältin,

andere haben schon wesentlich dümmeres gemacht als die Schuhe daheim zu entsorgen. Bin gespannt wie das alles ausgeht.

Antworten
levis555
0
31
Lesenswert?

Wenn er gewusst hätte, dass er erwischt werden würde,

hätte er so Manches anders gemacht. Sorry, Frau Anwältin, Aber Ihr Argument ist eher schwach...

Antworten