Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ermordete SchwangereNeue Details zu brutalem Mord an dreifacher Mutter

Mutter von drei kleinen Kindern lag tot in ihrer Wohnung im Bezirk Villach. Ihr Geliebter wurde wegen Mordes angeklagt. Auf 17 Seiten listet die Staatsanwaltschaft auf, warum sie den Mann für schuldig hält.

Der Mord an der hochschwangeren Frau und dreifachen Mutter aus Villach erschütterte die Öffentlichkeit
Der Mord an der hochschwangeren Frau und dreifachen Mutter aus Villach erschütterte die Öffentlichkeit © Weichselbraun
 

Der Fall erschütterte die Öffentlichkeit: Eine junge Frau, Mutter von drei kleinen Kindern, wurde ermordet. Am 17. August 2019 lag die 31-Jährige tot in der Badewanne in ihrer Wohnung im Bezirk Villach-Land. Sie war hochschwanger mit ihrem vierten Kind, als sie durch eine stumpfe Gewalteinwirkung starb. Auch das Ungeborene überlebte die furchtbare Gewalttat nicht.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.