AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Paketbombe in GuttaringNach Bombenanschlag auf dreifache Mutter war zweites Attentat geplant

27-Jährige wurde Anfang Oktober durch Bombe schwer verletzt. Die beiden Verdächtigen, der Ex-Mann und sein Komplize, belasten sich gegenseitig. Es soll ein mörderisches Gegengeschäft gegeben haben.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Vor diesem Haus in Guttaring kam es zum folgenschweren Sprengstoffanschlag
Vor diesem Haus in Guttaring kam es zum folgenschweren Sprengstoffanschlag © Gebeneter
 

"Diese Geschichte ist so schrecklich. Da fragt man sich: Wie kann jemand so etwas tun?Rechtsanwalt Hans Gradischnig weiß, wen er fragen muss: seinen Mandanten. Jenen Mann (28), der im Verdacht steht, am 1. Oktober einen Anschlag mit einer selbst gebauten Paketbombe auf seine Ex-Frau verübt zu haben. Die dreifache Mutter (27) wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren