AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WeitensfeldYak-Rind nahm Bauern auf die Hörner

Einsatz der Rettungshubschraubers C11 für einen Bauer (47). Der Mann wurde in seinem Stall bei der Fütterung von einer Yak-Rind-Mutterkuh, die offensichtlich ihr Kalb beschützen wollte, attackiert und schwer verletzt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Yak-Kuh (Symbolbild) wollte vermutlich ihr Kalb beschützen
Die Yak-Kuh (Symbolbild) wollte vermutlich ihr Kalb beschützen © KLZ/Brinskelle
 

Der Zucht von Yak-Rindern hat sich ein 47-jähriger Bauer auf seinem Hof in der Gemeinde Weitensfeld verschrieben. Samstagmittag ging der Mann in den Stall, um die Tiere zu füttern. Bei einer Yak-Kuh, die vermutlich ihr unmittelbar daneben stehendes Kalb beschützen wollte, kam es zum dramatischen Zwischenfall.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen