AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

MagdalensbergAuto rammte Swimmingpool: Mutter und Baby verletzt

Ein Auto kam von der Straße ab, krachte in einen Garten und rammte einen Pool. In dem Garten befanden sich eine Mutter und ein zehn Monate altes Kind. Sie konnte das Baby gerade noch schützen. Die Frau, das Kind und die Lenkerin wurden verletzt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Frau, das Kind und die Lenkerin wurden verletzt.
Die Frau, das Kind und die Lenkerin wurden verletzt. © BFD Klagenfurt
 

Dramatische Szenen in der Gemeinde Magdalensberg (Bezirk Klagenfurt-Land) am Sonntag: "Ein Auto ist vermutlich in einen Swimmingpool gefahren und es gibt mehrere Verletzte", meldete das Rote Kreuz gegen 17 Uhr. Erste Vermutungen, wonach das Auto in den Pool gestürzt ist, haben sich zum Glück nicht bewahrheitet. Doch das was sich vor Ort abgespielt hat, war dramatisch genug. Eine 28-jährige Autofahrerin kam aus unbekannter Ursache von der Straße ab und durchstieß die Hecke eines Grundstückes. Danach krachte das Auto in einen Garten, rammte einen Aufstellpool und schlitterte danach weiter in den Nachbargarten. Die Lenkerin wurde verletzt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen