AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Steirer in Lavamünd gestürztWieder ein schwerer Motorradunfall auf der Soboth

Serie schwerer Motorradunfälle auf Soboth. Montagmittag verlor ein 56-jähriger Steirer auf der Südsteirischen Grenzstraße in einer Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine und stürzte.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Verunglückte wurde ins Klinikum geflogen
Der Verunglückte wurde ins Klinikum geflogen © Köstinger
 

Die Serie schwerer Motorradunfälle auf der Soboth reißt nicht ab: Am Montag gegen 12.40 Uhr lenkte ein 56-jähriger Mann aus der Steiermark sein Motorrad auf der Südsteirischen Grenzstraße von Soboth in Richtung Lavamünd. Auf Höhe des sogenannten Bikertreff kam er aus bislang unbekannter Ursache in einer Linkskurve zu Sturz.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen
Rick Deckard
1
1
Lesenswert?

Alle hundert Meter ein Bremshügel und die Raserei

hat ein Ende!
Viele Motorradfahrer werden schimpfen - vielen von denen würde diese Aktion das Leben retten.

Antworten